Sehr geehrte Vereinsmitglieder und Rehasportler!

Unser Kursbetrieb ist  ab dem 06.09.2021 wieder aktiv .

Ihre Sicherheit ist uns wichtig.

Bei uns gilt die 3 G und AHA Regel

Obwohl die Vorgaben des Landessportbundes zurzeit eine Rücknahme der Mindestfläche pro Person empfehlen, haben wir uns dazu entschieden, eine möglichst große eigene Übungsfläche für Sie zu erhalten.
Daher haben wir eine Raumerweiterungsmöglichkeit eingerichtet!
Diese wird bei einer Gruppengröße von mehr als 8 Personen auf 10 Personen eingesetzt.
In der Herbst- und Winterzeit ist es für viele außerhalb der Räumlichkeiten nicht mehr möglich Reha Sport durchzuführen.
Daher werden die Innenveranstaltungen in Zukunft auch in den Räumen stattfinden.
Sollten doch einmal mehr als 11 Teilnehmer vorhanden sein, müssen wir leider die Überhangsteilnehmer nach Hause schicken.
Für diesen Fall werden wir eine Liste führen, sodass es an dieser Stelle zu keinen Ungerechtigkeiten kommt.

Wir möchten unsere Geräteraumnutzer um Verständnis bitten, 
dass es vereinzelt bei einer Erweiterung des Gruppenraums nicht möglich ist zu trainieren.
Nach der Statistik des letzten Winters wird dies sehr selten der Fall sein.

Für alle die lieber an der frischen Luft trainieren, halten wir das Zusatzangebot 
„Nordic Walking“ und zwei Hybrid Veranstaltungen auch im Winter aufrecht.

Wir befinden uns in einer schwierigen Phase sowohl für Mitglieder als auch für den Verein. Zusätzliche Investitionen, mehr Gruppen und kleinere Gruppengrößen bringen den Verein 
in wirtschaftliche Bedrängnis. 
Wir hoffen, dass die eventuell entstehenden Unannehmlichkeiten trotz der problematischen Lage gering ausfallen.
Falls Sie Vorschläge zur Verbesserung haben, wenden Sie sich an den Verein.
Nur gemeinsam kommen wir durch die Krise.
Wir wünschen Ihnen weiterhin gute Gesundheit und bleiben Sie in Bewegung.


Der Vorstand
 

Sportgruppen im Gruppenraum

Wir starten ab 06.09.2021 wieder mit 37 Gruppen, hier gelten die 3 G und AHA Regeln.

Für diese Gruppen gibt es feste Teilnehmerplätze. Anfragen bitte per EMail 

Distanzregeln sind strikt einzuhalten und der Mindestabstand

von 1,5 Meter zu gewährleisten.

Auf Körperkontakte, wie Händeschütteln, Abklatschen oder Umarmungen ist bis auf weiteres zu verzichten.

 

Wenn Sie sich gesund fühlen und teilnehmen möchten, erscheinen Sie bitte pünktlich in Sportsachen und Mundschutz zur Sportstunde.

Treffpunkt ist die verschlossene Vereinseingangstür.

Die Umkleidekabine steht nicht zur Verfügung und auf die Nutzung der Toilette sollte weitesgehend verzichtet werden.

Wir werden die Eingangstür verschlossen halten und Sie erst dann hereinführen wenn die vorherige Gruppe den Raum über den Ausgang auf der anderen Seite verlassen hat.

Nutzen Sie bei Eintritt bitte den Desinfektionsspender im Eingangsbereich und tragen Sie einen Mundschutz.

Die Straßenschuhe sind vor dem Kursraum zu wechseln.

 

 

 

Im Kursraum haben wir die einzelnen Übungsplätze markiert. Jeder Teilnehmer begibt sich zügig zu einem Übungsplatz. Wir statten jeden Übungsplatz mit Flächendesinfektionssprayflaschen aus. Der Übungsleiter bespricht mit Ihnen

die geänderten Verhaltensregeln und die Einverständniserklärung.

 

Ziehen Sie den Mundschutz erst nach Aufforderung des Übungsleiters aus.

 

Sport im Freien und Hybrid

Montags           16:00 Uhr Nordic Walking

Hybrid auch von zu Hause 

Montags          08:00 Uhr

Freitags            15:00 Uhr

 

Voraussetzungen zur Teilnahme sind: 

  • Anmeldung ist vorerst nicht nötig
  • Mitglieder und Rehasportler können Teilnehmen
  • Den Wetterbedingung angepasste Sportkleidung/Schuhe und Schreibstift

 

Wir freuen uns auf den Neubeginn und hoffen auf gegenseitige Rücksichnahme.

 

Der Geräteraum kann ab sofort wieder mit Anmeldung benutzt werden.

 

Der Geräteraum kann über den Praxiseingang betreten werden und wegen der Coronaauflagen nur einzeln genutzt werden.

Eingeschränkte Nutzungsfähigkeit des Geräteraums

Sehr geehrte Geräteraumnutzer
Wir bitten Sie um Verständnis, dass es während der Pandemie vorerst zu 
Einschränkungen in der Nutzung des Raums kommen kann.
Falls der Gruppenübungsleiter die Raumerweiterung benötigt, wird das Training 
an den Geräten nicht möglich sein.
Die sichere Nutzung des Geräteraums ist nur außerhalb der Gruppenzeiten möglich.
 

Der Vorstand und das Team wünscht Ihnen : Bleiben Sie gesund

 

Über uns

Auf den folgenden Seiten informieren wir Sie über unser unser vielfältiges Kursangebot im Bereich Rehabilitationssport und Präventionssport sowie über die Möglichkeit der Kostenübernahme durch  Ihre Krankenkasse. Lesen Sie hierzu die Hinweise auf den Seiten Förderung Rehabilitationssport bzw.Förderung Präventionssport.

Durch die Zusammenarbeit mit unseren Partnern, dem Physiotherapiecentrum Mainz und GYM@WORK bieten wir sowohl bei akuten als auch bei chronischen Beschwerden eine besonders effiziente und umfassende Behandlung.

Kurse und Termine

Aktuelles

Tumorkrank und trotzdem fit! in Zusammenarbeit mit der Uniklinik

In Zusammenarbeit mit der Universitätsmedizin Mainz

Institut für Physikalische Therapie, Prävention und Rehabilitation

Ambulante Rehabilitationssport-

gruppe für Krebs-Patienten

Regelmäßige körperliche Aktivität ist ein wichtiger Pfeiler in der Behandlung zahlreicher Tumorerkrankungen. Die...